Medizin mit Hand, Fuss und einem Schuss Humor.

Angebot Guasha und Massage

Angebot

Mit unseren Heilkünsten, vor allem der Chinesischen Medizin, betrachten wir Dich in Deiner Ganzheit. Indem wir Deine ursächlichen Muster erkennen und behandeln, lindern wir nicht nur Symptome, sondern erhöhen auch Deine Leistungsfähigkeit, verbessern Dein allgemeines Wohlbefinden und steigern Deine Lebensfreude.

Wir können gleichzeitig auf die grundsätzlichen Ungleichgewichte in Deinem System sowie auf Deine jeweils aktuellen Themen eingehen. Auf Basis der Diagnose nach Chinesischer Medizin stellen wir einen individuellen Behandlungsplan zusammen und beraten Dich je nach Deinen Bedürfnissen zu Ernährung, Lebensstil und weiteren gesundheitsfördernden Massnahmen.

Wir nehmen Deine kleinen und grossen Anliegen ernst - und zwar mit einem Lächeln. Wetten, dass Du nach Deinem Besuch bei uns auch eines auf Deinen Lippen hast? Hier kannst Du einen Termin vereinbaren.


Methoden der Chinesischen Medizin

  • Akupunktur

    öffnen / schliessen
    Akupunktur (c) Raphael Hochstrasser

    Gemäss Chinesischer Medizin wird das Qi zum grossen Teil über ein körperweites Netzwerk von Leitbahnen verteilt. An wichtigen Stellen dieses Netztwerkes befinden sich die sogenannten Akupunkte. Indem sie auf bestimmte Weise stimuliert werden, können die damit verbundenen Organe, Strukturen und Funktionskreise positiv beeinflusst werden.

    Eine gängige Metapher für das Leitbahnsystem ist ein natürliches Wassersystem, bestehend aus Quellen, Bächen, Flüssen und Seen. Die Akupunkte befinden sich jeweils in anatomischen Mulden oder Erhebungen, in Gelenkspalten, Übergängen von Sehnen zu Muskeln oder Muskelbäuchen. Sie sind vergleichbar mit jenen Stellen in der Landschaft, wo sich das Wasser sammelt, staut oder entleert: Rinnsale, Sammelbecken und Wasserfälle. Sie bilden quasi die Wartungszugänge, Staudämme, Ventile und Schnittstellen, um Unregelmässigkeiten im Fluss zu regulieren.

    Krankheiten bzw. Disharmonien entsprechen Störungen dieses regelmässigen Flusses. Durch Akupunktur wird der harmonische Fluss des Qi und damit die Gesundheit wieder hergestellt.

    Übrigens, falls Du Angst hast vor Nadeln, zählst Du zur überwiegenden Mehrheit. Die grosse Mehrheit hat schlechte Erfahrungen mit den vergleichsweise schmerzhaften Nadeln von Spritzen gemacht. Sie sind dann überrascht, wie wenig sie vom Einstich der dünnen Akupunkturnadeln merken. Was hingegen spürbar ist, ist der energetische Effekt des Qi-Flusses. Dieser ist aber schwer in Worte zu fassen, am besten probierst Du es einfach mal aus!

    Akupunktur eignet sich für Menschen jeden Alters.

  • Chinesische Heilmittel

    öffnen / schliessen
  • Beratung und Ernährung

    öffnen / schliessen
  • Tui-Na-Massage

    öffnen / schliessen
  • Schröpfen

    öffnen / schliessen
  • Gua-Sha

    öffnen / schliessen
  • Moxa

    öffnen / schliessen

Hilft TCM in meinem Fall?

Unverbindliche eMail-Anfrage.
Schnell und kostenlos!

tcm@tcmaarau.ch

Info nicht mehr anzeigen

Info öffnen / schliessen