schliessen

A-Z

Praktikum

Aufbau des Praktikums bei TCM Aarau

Ein guter Austausch braucht seine Zeit. Nach einer anfänglichen Schnupperphase für beide Seiten, sollte ein Praktikum möglichst über einen längeren Zeitraum dauern. Grundsätzlich ist das Praktikum bei uns kostenlos, zum Ausgleich erwarten wir aber Deine Mithilfe im Daily Business.

Praktikumphasen
1) Kennenlernen der Praxis (Wo ist was, Abläufe, etc.)
2) Kennenlernen der Arbeitsweise und Technik des Therapeuten
3) Mithilfe bei den Behandlungen
4) Eigene Patienten unter Supervision behandeln

Die oder der Praktikant/in ist während des ganzen Praktikums regelmässig und zur vollen Praxiszeit anwesend.

Deine Bewerbung

Wir bieten nur sehr wenige, dafür feine Praktikumsplätze. Deine Bewerbung kommt in unsere Auswahl und letztlich entscheiden die jeweiligen Therapeuten, ob und wen sie als Praktikanten nehmen. Bitte bewirb Dich frühzeitig, unförmlich (wir sind alle per Du), kurz und fidel, aber mit mindestens folgenden Angaben: CV (inkl. Foto und Stand der Ausbildung), sowie Motivation.
Per eMail an:

praktikum@tcmaarau.ch

Womit wir dienen können

  • Hohe therapeutische Qualitäten (energetisch, fachlich, menschlich)

  • Geballtes Fachwissen (bei uns arbeiten all die Streber, Nerds und HerzensTCMler)

  • Teamqualität (offen, lustig und ein bisschen verrückt, dafür aber sehr lieb)

  • Seltenes Beispiel echter Zusammenarbeit (wir arbeiten nicht nur neben-, sondern tatsächlich miteinander)

  • Einblick in eine raffinierte Betriebsorganisation

  • Energetisches Arbeiten (praktisch erfahren, wie Shén das Qì leitet)

Was uns beeindruckt

  • Energetische und mentale Präsenz (Du behältst den Fokus auf dem Transformationsprozess des Patienten, Du kannst einen heilsamen Raum halten, Du bist achtsam, usw.)

  • Hohe Motivation, die energetischen, fachlichen und menschlichen Qualitäten auszubauen

  • Interesse an Akupunktur UND Arzneimitteln sowie allen weiteren Methoden der CM

  • Bereitschaft, sich auf die Methoden der Therapeuten einzulassen

  • Hilfsbereitschaft (zuvorkommend, engagiert, anpackend)

  • Herzhafte und offene Einstellung gegenüber dem Praxisteam und den Patienten (ganz wichtig!)


Ausserdem (kann, muss aber nicht):

  • Aus der Region Aarau (für evtl. längerfristige Zusammenarbeit)

  • Angestammte therapeutische Kompetenzen wie Tuina, Shiatsu, Massage, Physio, NLP, Pflege, Geburtshilfe, Kinesiologie, etc.

  • Betriebswirtschaftliche Fähigkeiten im Bereich IT oder Gestaltung

  • Regelmässiges Praktizieren von Meditation, Qì Gong oder ähnlichem

Akkredition

TCM Aarau arbeitet als TCM Fachverband akkreditierte Praktikumstätte mit folgenden Ausbildungsinstitutionen (alphabetische Reihenfolge) zusammen:

Biomedica, Schule für westliche und fernöstliche Medizin, www.biomedica.ch

Chiway AG, Academy of chinese healing arts, www.chiway.ch

Paramed, Zentrum für Komplementärmedizin, www.paramed.ch